Als Lebendspender oder Organempfänger haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Auskunft hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Transplantationsregisterstelle zu erhalten.

Wenden Sie sich für Ihr Auskunftsersuchen bitte an die unabhängige Vertrauensstelle. Ausschließlich diese kann einen Bezug zwischen Ihren persönlichen Daten und dem im Transplantationsregister gespeicherten Pseudonym herstellen. Diese Verfahrensweise dient dem Schutz Ihrer Daten.

Die unabhängige Vertrauensstelle fordert Ihre im Transplantationsregister pseudonymisiert gespeicherten Informationen an und beantwortet Ihre Anfrage.

 

Hier gelangen Sie zur Vertrauensstelle:

www.tx-vst.de